PARISER CHIC WIE ICH ROSA AUCH IN WINTER KOMBINIERE

Es ist Winter, wir kuscheln uns in dicke Pullover, groben Strick und warme Parkas oder Jacken ein. Am Besten in dunklen Farben und so gedeckt wie möglich…aber warum eigentlich? Ist etwa die Zeitumstellung Schuld? Es wird später dunkler, das Wetter wird ungemütlicher, also rein in dem dunklen Mantel? Warum ich auch nicht im Winter auf schöne Pastellfarben verzichten möchte und wie ihr auch im Winter z.B. Rosa tragen könnt zeige ich euch in meinem heutigen Beitrag. Die heutige Location, ist euch sicherlich nicht ganz unbekannt, denn mein erster Christmaslook wurde ziemlich aufwendig und abenteuerlich auch hier geshootet. Das heutige Outfit habe ich nämlich am gleichen Tag geshootet.

ROSA IM WINTER? WARUM DENN NICHT! 

Ich habe mir letztes Jahr einen rosa Mantel zugelegt, eine Kombimöglichkeit mit Overknees habe ich euch ebenso letztes Jahr gezeigt, dieses könnt ich euch hier gerne anschauen. Wie ihr seht, scheue ich mich nicht auch im Winter auf helle Farben zurück zu greifen. Warum denn auch? Wenn ich Lust auf einen roten, auffälligen Mantel habe, dann ziehe ich diesen auch an! Zugegeben ich habe sowieso einen kleinen „Mantel-Fetisch“, denn an kalten Tagen ist es, dass erste was man an dem Outfit sieht und da darf es einfach nicht nur grau oder schwarz sein. Wobei ich der Meinung bin, dass ein klassischer Mantel nicht im Schrank fehlen sollte! Aber neben den gedeckten Farben liebe ich es einfach auch zarte- vielleicht eher winter-untypische Farben zu tragen und so habe ich mich bei diesem Outfit für einen rose-goldenen Look entschieden. Dabei habe ich auf einige auffälligen Accessoires, wie das rosane Barret oder die goldenen Schuhe, die ein wenig an die berühmten Gucci Pumps (die Originale habe ich immer wieder in den Looks von der lieben Aylin entdeckt, die mich sooo sehr inspiriert (ja, ja ich bin ein totaler Fan von ihren Looks!)) erinnern. Als ich diese Schuhe bei Pimkie entdeckt habe, mussten sie einfach mit, da ich schon lange nach Lookalikes gesucht habe! Dazu habe ich meine helle skinny Jeans sowie den Volant Pullover kombiniert! Und was soll ich sagen, die Location passte farblich super zum Look ;-)

NEUE SCHUHE DURFTEN EINZIEHEN – ENDLICH HABE ICH MEINE GELIEBTEN PUMPS

Aber neben den gedeckten Farben liebe ich es einfach auch zarte- vielleicht eher winter-untypische Farben zu tragen und so habe ich mich bei diesem Outfit für einen rose-goldenen Look entschieden. Dabei habe ich auf einige auffälligen Accessoires, wie das rosane Barret oder die goldenen Schuhe, die ein wenig an die berühmten Gucci Pumps (die Originale habe ich immer wieder in den Looks von der lieben Aylin entdeckt, die mich sooo sehr inspiriert (ja, ja ich bin ein totaler Fan von ihren Looks!)) erinnern. Als ich diese Schuhe bei Pimkie entdeckt habe, mussten sie einfach mit, da ich schon lange nach Lookalikes gesucht habe! Dazu habe ich meine helle skinny Jeans sowie den Volant Pullover kombiniert! Und was soll ich sagen, die Location passte farblich super zum Look ;-)


SHOP THE LOOK:

 sweater (here)| jeans (similar here) | shoes (here)| bag (sold out, similar here) |barrett (sold out, similar here) | coat (sold out, similar here or here)

 

31 Kommentare zu „PARISER CHIC WIE ICH ROSA AUCH IN WINTER KOMBINIERE

  1. Hey Liebes,

    wieder ein richtig toller Look! :-) Bei Matsch und Schnee würde ich die Farben nicht unbedingt anziehen, aber bei trockenem Wetter – warum nicht? :-) Nur, weil Winter ist, muss man ja nicht nur dunkle Farben tragen.
    die Kombination mit dem tollen rosa Mantel und den schicken Schuhen ist so schön! :-) Und die Farbkombi macht richtig gute Laune :-)

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    Gefällt 1 Person

  2. Großartig! Ich bin auch ein riesiger Fan von Farben – auch im tiefsten Winter. Als ich in Island war ist mir auch aufgefallen, wie trist wir Deutschen gekleidet sind: alle in schwarz oder dunkelblau. Die Chinesen hingegen haben alle knallbunte Jacken getragen – mega schön!
    Lieben Gruß
    Jil

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s