FASHION WEEK REPORT TEIL 1: MIT Z-ONE BY ZABAIONE AUF DER PANORAMA

 

Hallo ihr Hübschen,

eine Woche voller neuer Eindrücke und Erlebnisse während der Berliner Fashion Week (meine erste übrigens!) liegt nun hinter mir und das eine oder andere möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten! Daher dachte ich mir, dass ich euch einen kleinen Fashion Week Report zusammenstelle, dabei wird es neben meinen Fashion Week Outfits auch Tipps und Tricks rund um die Fashion Week aber auch Berichte über die Events geben und das Highlight überhaupt: Ein Abend mit Catrice Cosmetics im Backstage Bereich der William Fan Show. Aber nun kommen wir doch zum ersten Teil meines Fashion Week Reports:

FASHION WEEK REPORT TEIL 1

MIT Z-ONE BY ZABAIONE AUF DER PANORAMA MESSE

Während der Fashion Week, die vom 16.01.-19.01. in Berlin stattfand, gab es die große Fashionmesse PANORAMA, in der alle möglichen Labels die neuesten Kollektionen vorstellen. Hier werden neue Trend u.s.w vorgestellt, welche von Einkäufer, Blogger oder Selbstständige aus der Modebranche unter die Lupe genommen werden können. Neben den bekannten Labels, wie z.B. Marc Cain, Buffalo etc. findet ihr zudem auch neue Labels, die z.B. erweitert worden sind, so wie auch Z-ONE by ZABAIONE. Eine neue Plus Size Kollektion aus dem Hause Zabaione.

PLUS SIZE UND CURVY FASHION AUF DER FASHION WEEK

Ich wurde zusammen mit Stella Sieger und Johanna Griefhahn am ersten Tag von Z-ONE by Zabaione auf einem Bloggerevent direkt am Stand der Panorama Messe eingeladen, hier konnte ich schon einen Blick auf die aktuelle sowie neue Plus Size Kollektion werfen.

Sportlich-elegante Schnitte und ein cleanes Design dominieren die nächste Kollektion. Eines dieser Teile durfte ich selbst schon „testen“ nämlich der – in der aktuellen Trendfarbe- rote Longblazer.

Ein schöner Blazer, der sowohl casual als auch elegant gestylt werden kann und sich super als Keypiece im Kleiderschrank eignet! Für das Event habe ich mich für ein eher eleganten-coolen Look entschieden. Mein neuer Lacklederrock, die blau gestreifte Oversizedbluse und der rote Blazer als Eyecatcher machten den Look komplett! Da es leider an diesem Tag regnete, waren nur wenige Bilder möglich, daher habe ich einige Tage später nochmal ein richtiges Shooting mit dem neuen Blazer und einen zweiten Look (diesmal casual) kreiert.

KONTAKTE KNÜPFEN AUF DER FASHION WEEK

Anschließend ging es weiter zu den nächsten Ständen. Die Panorama war in verschiedenen Hallen aufgebaut. Darunter gab es die Hallen GRACE, GENTS (Mensfashion), STYLE HUB, FASHION TECH SOLUTIONS, HIPSTAR (Curvy und Plus Size Bereich) u.v.m. Generell fällt auf, dass der Plus Size Bereich leider sehr klein war, was natürlich schade ist. Trotzdem kann man die Zeit nutzen und mit den Labels ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen oder einfach nach den neuesten Trends und Kollektionen Ausschau halten. Da der erste Tag bereits verplant war und nach dem Z-ONE Event kaum Zeit übrig war, sind wir nochmal an einem Vormittag in Ruhe durch alle Hallen gelaufen. Hier sieht man das eine oder andere bekannte Gesicht und so kam es, dass ich im Curvy Bereich auf das liebe Team von Wundercurves gestoßen bin.

Das Schöne an der Fashion Week ist natürlich auch, einfach mal die Labels oder Blogger persönlich kennenlernen zu können. Klar geht heutzutage alles über Mails und Social Media, dennoch ist es doch schön zu sehen wer hinter dem Label, der Marke oder auch dem Blog steckt. Hier kann man sich einfach direkt austauschen. Welche weitere Events ich noch besucht habe und welche Erfahrungen ich gemacht habe erfahrt ihr im zweiten Teil des Fashion Week Reports.

2 Kommentare zu „FASHION WEEK REPORT TEIL 1: MIT Z-ONE BY ZABAIONE AUF DER PANORAMA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s