WÄSCHEGEFLÜSTER MIT ANITA LINGERIE

WERBUNG
Die letzten Monate kam ich definitiv zu wenig zum Bloggen, weshalb eines meiner Ziele für 2019 das Berichten und Schreiben hier auf meinem Blog sein wird. 2018 war ein spannendes Jahr mit so vielen neuen und wunderbaren Erlebnissen. Natürlich läuft nicht immer alles prima, aber dennoch summa summa-rum würde ich das Jahr als sehr schön und ereignisreich bezeichnen. Ein Ereignis bzw. Event worüber ich hier heute noch unbedingt berichten möchte, war das wundervolle Event „Wäschegeflüster“ von Anita Lingerie. Diejenigen, die schon länger meinem Instaprofil oder auch meinem Blog folgen, wissen, dass das Label „Anita“ sowie die dazugehörige Kollektionen von Rosa Faia einer meiner ersten Kooperationspartner sind. Ich stehe zu 100% zu diesem Label und bin wirklich happy, wenn ich euch die ein oder anderen neuen Teile zeigen kann, da ich es auch selbst mega spannend finde wie sich die Marke Anita weiterentwickelt.

WIE AUF EINEM TYPISCHEN MÄDELSABEND

Und so war ich natürlich auf das erste Event in München im Zillertalstudio gespannt und schon Tage vorher sowas von aufgeregt. Auf die neuen Kollektionen, all die neuen Menschen, auf die anderen Bloggerinnen, auf das Team, auf das bereits angekündigte Shooting und auf das was auf mich zukommen sollte. Ich wurde absolut nicht enttäuscht, im Gegenteil! Ich wurde von Anfang an vom Anita-Team superherzlich empfangen und durfte so viele neue Bloggerkolleginnen kennenlernen! Die Atmosphäre war so entspannt und schön, wie auf einem typischen Mädelsabend. Dabei gab es natürlich auch Glühwein, Häppchen, u.v.m.

Das Team von Anita beantwortete spannende Fragen rund um das Thema Wäsche

FLASCHEN DREHEN WAR ANGESAGT….WAHRHEIT ODER PFLICHT?

Während wir also im wunderschönen Zillertalstudio mit Finger Food und Co verwöhnt wurden gab es eine kleine Bescherung vom Anita-Team, die man sich vorher natürlich etwas „erarbeiten“ musste. Das altbekannte Flaschen drehen war angesagt… aber keine Sorge ;-) Hierbei konnten wir eine Frage an das Team stellen oder das Team von Anita fragte uns. Es war interessant zu hören, wie man z.B. überhaupt Designerin im Bereich Unterwäsche wird, welches Cup bisher das größte war (welches vom Label produziert wurde) oder dass Anita auch BHs auf Maß anfertigt (z.B. für Frauen, die an Brustkrebs leiden).

BESCHERUNG, DIE NEUE KOLLEKTION VON ANITA LINGERIE UND ROSA FAIA, FOTOS, QUATSCHEN UND….PIZZA

Anschließend durfte ich mein Weihnachtsgeschenk öffnen. Ein wunderbarer Shape-Body mit weißer Spitze für das „La dolce vita“-Gefühl, wie es die lieben Mädels von Anita beschrieben, und dazu ein schönes schwarzes Set bestehend aus einem Slip und dem dazu passenden BH, welcher ebenso mit Spitze besetzt ist, befanden sich in meinem Paket. Sowohl der Body als auch der BH haben breitere Träger, so dass ein besserer Halt gegeben ist. Und beides passt 1a! Zusätzlich wurde unsere genaue BH-Größe ausgemessen (empfehle ich euch übrigens auch, damit ihr zu der tatsächlich richtigen Größe greift) und zu Sekt und Co konnten wir uns die neuen kommenden Kollektionen von Anita sowie Rosa Faia anschauen bzw. bestaunen!

ZARTE PASTELLFARBEN UND SPITZE FÜR ANITA UND EINE REISE IN DIE EXOTISCHEN TROPEN MIT ROSA FAIA

Awww und ich habe bereits einige Favoriten ihr Lieben! Und die Rosa Faia Kollektion erst! Thematisch wird man ins Exotische geführt. Ich glaube ich konnte mich bereits vor Ort gar nicht entscheiden, welche Teile ich am Schönsten fand, weil ich einfach alle Designs und Schnitte super schön und qualitativ sehr hochwertig finde! An uns Curvies wurde natürlich mit raffinierten Schnitten und tolle Muster gedacht und ich kann es kaum erwarten bis der Sommer wieder da ist !
Dadurch, dass die Stimmung einfach so schön entspannt war und man sich super wohl mit allen gefühlt hat, habe ich mich tatsächlich getraut in Unterwäsche zu shooten. Wir wurden von professionellen Hair- und Make-Up Stylisten verwöhnt, bis dann eine nach der anderen fotografiert wurde. Und auch während dem Shooting, welches eigentlich vor allen Mädels stattfand, habe ich mich einfach nur wohl fühlen können. Zum einen durch die herzliche und ruhige Art der Fotografin, als auch durch all die lieben Mädels, die dabei waren.

Die liebe Conny von @connydolllifestyle

Es ist einfach toll neue Mädels kennen zu lernen, wie hier die liebe Sandra von @sandrunia88 (Instagram)

Tja und was darf nicht bei einem Mädelsabend fehlen? Na klar: Quatschen und Pizza…und so neigte sich ein wundervolles Event…nein, eher ein megaschöner Mädelsabend mit Anita Lingerie dem Ende zu.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmals für das tolle Event und die tolle Organisation bei Anita Lingerie bedanken. Für die wunderbaren Momente, die ihr uns alle an diesem Abend geschenkt habt- nämlich uns so wohl zu fühlen, wie wir sind- egal ob skinny oder curvy ♥
Ich wünsche euch mit diesem letzten Beitrag für dieses Jahr einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s