ROSA FAIA: ELEGANT DESSOUS FOR THE CHRISTMASTIME AND MY THOUGHTS ABOUT BODY POSITIVITY

ANZEIGE

Hallo meine Lieben,

Weihnachten kommt immer näher und warum sich nicht auch mal selbst mit etwas ganz besonderem Beschenken? Zum Beispiel einem schönen Dessous-Set, passend zur Weihnachtzeit, aus schöner Spitze und mit hübschen Details. Vielleicht kennt ihr es ja selbst, das Suchen eines passenden Dessous-Sets kann sich ähnlich gestalten wie das Shoppen nach der richtigen Jeans und da will keiner am Ende denken „Verdammt, dieser ganzer Hüftspeck“ OHHH NEIN!

Wir wollen in den Spiegel sehen und dabei denken „Verdammt, sehe ich heiß aus!“.

Viel zu oft vergessen wir unsere guten Seiten im Spiegel zu betrachten, uns dabei gut zu fühlen und v.a. uns selbst schön zu finden…neeeein vielmehr hält frau sich an der Cellulitis auf, den zu großen Oberarmen oder den zu dicken Oberschenkeln. Dabei gehen die schöne Dinge vollkommen unter, weil wir uns viel zu oft Gedanken machen, was wir NICHT an uns mögen! Liegt es tatsächlich an den Medien… oder doch zum größten Teil an uns selbst? Man hört so viel über das Thema „body positivity“: Vorzeigefrauen, die sich so schön finden, wie sie sind. Mit allen Ecken, Rundungen und Kanten. Ob es nun junge Frauen sind, selbstbewusste Mütter, die zu ihrem eigenen Körper stehen, Frauen die stolz ihre Narben zeigen oder Frauen mit 60+, die uns zeigen, dass man in jedem Alter wunderschön ist! Und ich rede hier von Frauen, die alle unterschiedlich aussehen und ihren Körper lieben, wie er ist. Warum also sich nicht selbst mit einem schönen Unterwäsche-Set  beschenken (oder beschenken lassen ;-)) und sich selbst „feiern“? Ich finde, dass haben wir uns doch verdient! Das schöne Set ist übrigens von einem meiner Lieblingslabels ROSA FAIA von Anita. Ich habe euch bereits hier einen schönen Sport BH des gleichen Labels gezeigt. Warum ich Anita und Rosa Faia so gut finde? Weil ich endlich mal Cups in meiner Größe finde, die gut sitzen und mir genügend Halt bieten. Was mittlerweile leider sehr schwer ist, daher bin ich mehr als happy mit diesem schönen Spitzenset (hier)! Es besteht aus einem schönen, schwarzen Spitzen-BH und einem schönen Panty.  Ein besonderer Hingucker ist die Spitze an den Trägern und dem dazu passenden Panty. Zudem gibt es das Set auch etwas einfacher mit einer Spacer-Schale, d.h. ohne die Spitze auf dem Cup.

 

 

Tagelange Überlegungen und Gedanken

Und ob ihr es nun glaubt oder nicht, auch für mich entpuppte sich dieser Post als kleines Special bzw. das Überspringen einer kleinen persönlichen „Hürde“, denn mich hat dieser Post doch tagelang schwer beschäftigt…soll ich es tun oder nicht? Werde ich „abgestempelt“? Ist dieser Post eventuell zu viel? Überschreite ich eine gewisse Grenze? Mir geht es hier nicht darum einen auf „sexy“ zu machen (man beachte meine besonders „sexy“ Socken ;-)) sondern vielmehr auch über den eigenen Schatten zu springen. JA, ich fühle mich wohl in meiner neuen Rosa Faia Unterwäsche und das möchte ich ausstrahlen und euch genauso weitergeben! Daher ihr Lieben, nehmt euch auch mal Zeit für euch selbst, fühlt euch wohl, denn ihr seid wunderschön und beschenkt euch auch mal selbst ;-) Passend dazu, möchte ich den heutigen Beitrag mit einem meiner absoluten Lieblingszitate von Coco Chanel beenden:

af_a89p307

 

 

 

 

2 Kommentare zu „ROSA FAIA: ELEGANT DESSOUS FOR THE CHRISTMASTIME AND MY THOUGHTS ABOUT BODY POSITIVITY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s